Evaluierungsveranstaltung - Abschlussfoto (Foto: ALE Oberfranken 2022)
Zusammen an einem großen Tisch (Foto: ALE Oberfranken 2022)
Engagierte Bürger sind vertreten - hier Helmut Antretter aus Ebrach (Foto: ALE Oberfranken 2022)
Dorit Bollmann vom ALE Unterfranken und Daniel Vinzens, 1. BGM des Marktes Ebrach (Foto: ALE Oberfranken 2022)
Allianzsprecher Johannes Polenz (Foto: ALE Oberfranken 2022)
Auch das Fortschreibungsbüro war vertreten - Julia Fangauer stellte für die Firma Cima das weitere Vorgehen vor (Foto: ALE Oberfranken 2022)

Integriertes Ländliches Entwicklungskonzept der Allianz Burgwindheim-Ebrach

Der ILE-Zusammenschluss Allianz Burgwindheim-Ebrach wurde auf Grundlage einer gemeinsamen "Gemeindeentwicklungsplanung" (GEP) 2015 ins Leben gerufen. Diese bisherige Basis der gemeinsamen Entwicklung und Zusammenarbeit hierzu wird seit Frühling 2022 fortgeschrieben.

Hierzu fanden im Mai eine Fortschreibungsevaluierung sowie daraufhin Ortsspaziergänge und Bürger-Workshops in den Gemeinden der Allianz statt. Auch ein Online-Tool kam dabei zum Einsatz. Dieses kann auch weiterhin über folgenden Link angesteuert werden: Link (--> zur Wikimap / Zukunft-Burgwindheim-Ebrach.de)

Aktuell wird noch am Finalen Entwurf des fortgeschriebenen ILEK (Integriertes Ländliches Entwicklungskonzept) gearbeitet.

Dieses wird am 10. Februar 2023 ab 17:00 Uhr in der Remise des Klosterbräu in Ebrach im Rahmen einer Auftaktveranstaltung vorgestellt.

Tipp: Am besten gleich in den Kalender speichern!

 

Die bisherige Gemeindeentwicklungsplanung sowie das neue Konzept werden Sie auf dieser Seite im Downloadbereich finden.

Viel Freude bei der Lektüre und auf ein gutes gemeinsamens Durchstarten in 2023!