Hier finden Sie unsere aktuellen Stellenausschreibungen

Der Markt Ebrach sucht als Nachfolge der bisherigen Stelleninhaberin zum nächstmöglichen Zeitpunkt:

 

SACHBEARBEITER FÜR DAS EINWOHNERMELDEAMT (m/w/d)
unbefristet in Vollzeit oder gegebenenfalls in Teilzeit / Jobsharingmodell

Ihr Aufgabengebiet:
• Telefonvermittlung
• Ansprechpartner im Bürgerbüro
• Mitwirkung bei der Vorbereitung und Durchführung von Wahlen, Volksbegehren, Volksentscheiden und Bürgerbegehren (z. B. Anlage und Pflege der Wählverzeich-nisse, Briefwahlausstellung)
• Sachbearbeitung im Meldewesen insbesondere An-, Ab- und Ummeldungen
• Beantragen von Führungszeugnissen und Meldebescheinigungen
• Ausstellen von Pässen und Personalausweisen
• Vollzug des Fischereirechts
• Abwicklung des damit verbundenen Zahlungsverkehrs
• Organisation und Durchführung gemeindlicher und kultureller Veranstaltungen
• Prospektauslage und Touristeninformation
• Gewerbewesen und Soziale Angelegenheiten in Vertretung
• Mindestens zweimal wöchentlich Dienst in der Außenstelle Burgwindheim

Ihr Profil:
• Abgeschlossene Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten (m/w/d) oder Verwal-tungsfachkraft (AL bzw. BL l) oder vergleichbare Ausbildung
• Berufserfahrung im Bereich des Melde-, Ausweis- und Passwesens wünschenswert
• Bereitschaft zum Einsatz außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit und am Wochen-ende (z. B. Wahlen)
• Bereitschaft zur Weiter- und Fortbildung
• Einsatz- und Leistungsbereitschaft sowie Belastbarkeit
• Interesse und Freude an einem publikumsintensiven und bürgerorientierten Aufga-bengebiet
• Freundliches und kompetentes Auftreten
• Ausgeprägte Service- und Dienstleitungsorientierte Arbeitsweise
• Organisationsgeschick und eigenständiges Zeitmanagement
• Gute EDV-Kenntnisse, insbesondere im OK.EWO von Vorteil

Wir bieten Ihnen:
• Eine unbefristete Stelle mit den Vorzügen des öffentlichen Dienstes
• Leistungsgerechte Bezahlung nach TVöD entsprechend der Qualifikation und den persönlichen Voraussetzungen
• Jahressonderzahlung, Leistungsorientierte Bezahlung und vermögenswirksame Leis-tungen
• Zusatzversorgung im öffentlichen Dienst
• Arbeitsfreie Tage an Heilig Abend und Silvester sowie Nachmittage am Faschings-dienstag, Geburtstag, Kirchweihmontag
• Ein vielseitiges, interessantes und abwechslungsreiches Aufgabengebiet
• Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten


Bitte senden Sie Ihre Bewerbungsunterlagen bis spätestens 11.03.2022 an Verwaltungsge-meinschaft Ebrach, Personalverwaltung, Rathausplatz 2, 96157 Ebrach oder per Email an n.sehne@ebrach.de. Wir bitten als Dateianlagen ausschließlich das PDF-Format zu benut-zen. Des Weiteren weisen wir darauf hin, dass im Zusammenhang mit Ihrer Bewerbung ent-stehende Kosten (zum Beispiel Fahr- und Bewerbungskosten) nicht übernommen werden. Postalisch zugesandte Bewerbungen werden nur zurückgeschickt, wenn ein ausreichend frankierter Rückumschlag beigefügt ist. Andernfalls werden die Bewerbungen datenschutz-konform vernichtet.


Schwerbehinderte und Gleichgestellte nach dem Sozialgesetzbuch IX werden bei entspre-chender Eignung bevorzugt eingestellt.
Für Rückfragen steht Geschäftsstellenleiterin Nicole Sehne unter 09553/922013 oder n.sehne@ebrach.de zur Verfügung.